Les différents styles de tatouages viking
Viking

Die verschiedenen Stile der Wikinger-Tätowierungen

Wikinger-Tattoos sind immer noch sehr beliebt und wir erklären Ihnen, warum. Wikinger-Tattoos sind sowohl symbolisch als auch ästhetisch und eine Hommage an eine der faszinierendsten und geheimnisvollsten Kulturen der Geschichte. Die Wikinger waren für ihre Tapferkeit und ihren Sinn für Kunst bekannt, was sich in ihren zahlreichen Artefakten und Denkmälern widerspiegelt. Daher können Wikinger-Tattoos als eine Möglichkeit angesehen werden, die nordischen Krieger zu ehren und gleichzeitig durch die zeitgemäße Neuinterpretation von Symbolen die eigene Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die verschiedenen Stile von Wikinger-Tattoos vor, mit traditionellen nordischen Motiven, realistischen Motiven oder Tiermotiven sowie modernen Kreationen von Tätowierern, die sich von der Wikingerkultur inspirieren lassen.

Traditionelle nordische Stile: Klassische Wikinger-Tattoos

Wenn man an Wikinger-Tattoos denkt, ist der erste Gedanke die Vorstellung rund um die Wikinger-Symbole und alten Runen, die von diesen Völkern des Nordens während ihres goldenen Zeitalters verwendet wurden. Klassische Wikinger-Tattoos beziehen sich auf historische und authentische Elemente:

  • Runen: Laut der nordischen Mythologie wurden die Runen von Gott Odin selbst entdeckt. Sie wurden zur Kommunikation und zur Vorhersage der Zukunft verwendet. Runen können einzeln tätowiert werden oder kombiniert werden, um Sätze oder Nachrichten zu bilden. Es ist diese Art von Alphabet, die Liebhaber der Wikingerkultur inspiriert oder diejenigen, die einfach ein symbolisches Tattoo haben wollen, das mit der Wikingerkultur in Verbindung steht.

    Rune viking symbolisant l'amour
  • Nordische Sy mbole: Viele der Wikinger-Symbole stammen aus der nordischen Mythologie. Dazu gehören Thors Hammer (Mjölnir), der Lebensbaum Yggdrasil und die Valknut - ein heiliges Symbol mit drei Dreiecken, das oft mit Odin und göttlicher Macht in Verbindung gebracht wird. Diese drei Motive sind grundlegend, wenn man von der Wikingerkultur spricht, und sind auch heute noch sehr beliebt.

    Tatouage viking marteau de thor

  • Mythologische Tiere: Einige fantastische Kreaturen spielen eine wesentliche Rolle in der Wikingerkultur, wie die Schlange Jormungandr, die die Welt umkreist, oder Fenrir, der riesige Wolf, der mit den Chaosgöttern verbunden ist.
    Das Rabenduo ist ebenfalls in der Wikingerkultur präsent und kann zusammen mit einem Krieger dargestellt werden.

    Tatouage Fenrir loup viking

Diese klassischen Wikinger-Tattoos betonen eine einfache Ästhetik und werden oft in Schwarz-Weiß mit dicken Linien gestochen. Diese Tattoo-Motive verkörpern den Geist der Wikinger und sind für diejenigen, die sie heutzutage tragen, eine Hommage an die nordische Kultur.

Realistische Wikinger-Tattoos: Moderne Kunst, die von der Antike inspiriert ist.

Im Laufe der Zeit haben sich die Wikinger-Tattoos weiterentwickelt und einen realistischen Touch erhalten, sodass sie zu lebendigen und atemberaubenden Kunstwerken geworden sind. Diese realistischen Tätowierungen stellen in der Regel :

  • Porträts von Wikinger-Kriegern: Die markanten und ausdrucksstarken Gesichter der nordischen Kämpfer faszinieren durch ihre Intensität und Stärke.

  • Schlachtszenen und Krieg: Von den Heldentaten der Wikinger wird berichtet, diese Tätowierungen zeigen diese Krieger oft bei der Arbeit in Kampfszenen.

  • Wikingerschiffe und -ausrüstung: Drakkars, die symbolträchtigen Schiffe der Wikinger, tauchen häufig in realistischen Tätowierungen auf, ebenso wie die Waffen (Äxte, Schilde) und Verzierungen dieser Abenteurer des Nordens.

    Tatouage éphémère drakkar viking

Durch subtile Schattierungen und Abstufungen verleihen realistische Wikinger-Tattoos klassischen Motiven eine modernere und visuellere Dimension. Sie sind reich an vielen Details, um eine Szene oder Porträts darzustellen.
Durch das Tragen eines realistischen Wikinger-Tattoos werden Sie eins mit der nordischen Kultur!

Wikinger-Tattoos im neuen Gewand: Verschmelzung von Kunst und Mythologie

Da sie sich etwas von den traditionellen Stilen entfernen, sind die neu gestalteten Wikinger-Tattoos eine Kombination aus nordischer Symbolik und zeitgenössischen Motiven. Es entsteht ein Stil, der sich auf die Vorstellungswelt der Wikinger bezieht, sich aber inhaltlich einige Freiheiten nimmt:

  • Wikinger-Symbole neu inter pretiert: Durch die Nutzung der Wikingerkultur und alter Symbole führt dies zu originellen und manchmal abstrakten Tattoos.

  • Blumen- und Naturmotive: Durch die Integration von Elementen aus der Natur wie Blumen, Blätter und Bäume verleihen diese Tattoos den traditionellen Wikingermotiven einen poetischen Touch.

  • Himmlische und kosmische Inspirationen: Die Wikinger waren auch Seefahrer und Himmelsbeobachter. Diese Art von Tattoos ist von den Gestirnen inspiriert, wie z. B. Sternbildern und Sternen, was den Tattoos eine mystische und spirituelle Dimension verleiht.

Neu gestaltete Wikinger-Tattoos sind ideal, wenn Sie Ihre Liebe zur nordischen Kultur mit einem originellen künstlerischen Ausdruck verbinden und ihm Ihre eigene Note verleihen möchten, in der Ihre ganze Persönlichkeit zum Vorschein kommt.

Die richtige Stelle für ein Wikinger-Tattoo

Die Wahl der richtigen Stelle für ein Wikinger-Tattoo hängt von mehreren Faktoren und vor allem von Ihrem Geschmack ab:

  1. Größe und Detailgrad des gewünschtenTattoos: Je größer und komplexerdas Tattoo, desto mehr Platz wird es benötigen. Sie können sich dann für den Rücken, den Oberschenkel oder auch den Torso entscheiden.

  2. Diegewünschte Unauffälligkeit des Tattoos: Wenn Sie Ihr Tattoo leicht verbergen möchten, wählen Sie weniger exponierte Stellen wie Rippen, Schulter oder Knöchel.

  3. Die persönliche Bedeutung des Motivs: Manche Menschen bevorzugen es, Symbole, die ihnen besonders wichtig sind, in der Nähe ihres Herzens, auf ihren Händen oder ihrem Handgelenk oder entlang ihrer Wirbelsäule zu platzieren.

Mithilfe vonvergänglichen Tattoos können Sie verschiedene Stellen für Ihr Lieblings-Wikingertattoo ausprobieren und so die perfekte Stelle finden, um sich ein echtes Tattoo stechen zu lassen. Sie können sich auch auf den Rat Ihres Tätowierers verlassen, der Ihnen hilft, die perfekte Stelle und Größe für Ihr nächstes Wikinger-Tattoo zu finden, egal ob es traditionell, realistisch oder mit aktuellen Motiven gestaltet werden soll.

Zurück zum Blog

Vielleicht möchten Sie